Archive for the ‘Bücher & drumrum’ Category

. Gib der Frau was auszufüllen und sie tuts und zwar augenblicklich. Hoch erfreut bin ich kürzlich über die Lese/Buch-Community Lovelybooks.de gefallen, hab brav mein Profil eingerichtet, einmal durchgewischt und dann die erste, eher eigenwillig formulierte Rezension gelesen – und mich pikiert abgewandt (so mach ich das übrigens auch bei Online-Adventures: ich bastel mir stundenlang […]


Die Münchner Stadtbibliothek Im letzten Jahr habe ich monatlich durchschnittlich 110€ für Bücher ausgegeben. Darunter waren jeden Monat einige Bücher, die ich nach den ersten 50 Seiten wieder weggelegt habe. Bücher verkaufen schaffe ich trotzdem nicht. Teils aus Faulheit, teils wegen was-ich-hab-hab-ich. Hauptsächlich Unterhaltungsliteratur. Bei Sachbüchern gabs heftige Ausschläge nach oben, wenn ich sie nicht […]