Archive for the ‘impertinent!’ Category

impertinent!

22Mrz10

Leute, die einem in aller Herrgottsfrühe in der U-Bahn ihren Morgenodem mit geöffnetem Mund ins Gesicht atmen, oder mich mit weeeit aufgerissenem Schlund aus 10cm Entfernung angähnen. Der Tod riecht nicht schlechter.


Das Bild konnte ich noch schießen, dann hat er mich bewußtlos geschlagen. (Wien, Schlossgarten)


impertinent!

20Mrz10

Leute, die mich zum Essen einladen und mir hinterher kichernd erzählen, dass eine Zutat schon ewig abgelaufen war. „Schmeckte ja noch, oder?!“