Posts Tagged ‘München’

. Die Rolltreppen am Marienplatz sind verdammt lang. Wenn man, wie ich, ein Bewegungsverweigerer ist, dann hat man dort viel Zeit für Nichts.  Stehen, schauen oder denken. Ich selbst schau gern rum. Sehe Plakate an, die die ganze Rolltreppenlänge an den Wänden hängen. Kürzlich hab ich sogar was gelernt dabei: man soll Plakate nicht lesen […]


Am Sonntag hörte ich im Radio: noch drei Tage, dann kommt der Frühling. Mei – was hab ich mich gefreut. Hab direkt in jenen Klamotten rumgesucht, die im Lauf der letzten Monate immer zerknautschter im Schrank nach hinten gerutscht sind, ich hab optimistisch meine Sonnenbrille repariert und auf den Balkon geschielt und einen Pflanzplan erstellt (nein, […]